Volvo Ocean Race (6. Etappe, Hongkong-Auckland, 07.02.) 7. Tag - glattes Wasser, 30 kn Wind und 26,5 kn Speed

Der frische Wind kam mit diesen Idealbedingungen vorgestern. Die Vierer-Spitze ("Mapfre", "Dongfeng", "Brunel" und "Turn the Tide on Plastic") kmpfte nach 2.000 nm teilweise in nur 150 m Distanz. Nun ist wieder "Alltag" eingekehrt und die Doldrums nahen. Jetzt werden wieder "die Karten neu gemischt". Pltzlich ist "Sun Hung Kai/Scallywag" mit der "Magierin" Libby Greehalgh" als Navigatorin erste und "Brunel" nur noch fnfte. Selbst das Schlulicht "AkzoNobel" ist nur 5 nm hinter der Fhrenden und fhrt auf einem sdlicheren Kurs deutlich am Schnellsten.

 

Teams:

Mapfre (ESP, Xabi Fernandez u.a. mit Blair Tuke, Tamara Echegoyen und Rob Greenhalgh)
Dongfeng (CHN, Charles Caudrelier u.a. mit Franck Cammas, Caroljin Brouwer, Marie Riou und Justine Mettraux)
Brunel (NED, Bouwe Bekking u.a. mit Sally Barkow und Peter Burling)
AkzoNobel (NED, Simeon Tienpont u.a. mit Martine Grael)
"Vestas/11th hours racing (USA/DEN, Charlie Enright/Mark Towhill u.a. mit Jena Mai Hansen)
Turn the Tide on Plastic (UN, Dee Caffari u.a. mit Liz Wardley, Elodie Mettraux (SUI), Francesca Clapcich und Annalies Murphy)
Sun Hung Kai/Scallywag (HKG, David Witt u.a. mit Annemieke Bes und Libby Greenhalgh)

 

Der Tracker ist hier 

Die Ergebnisse sind hier 

Details sind hier

Weitere Fotos sind hier

Videos sind hier

"Mapfre" Ugo Fonalla-Volvo Ocean Race

"Brunel" Yann Riou-Volvo Ocean Race

Start von "Mapfre" und "AkzoNobel" Pedro Martinez-Volvo Ocean Race

12.02.2018 15:19 Alter: 6 days