DSBL schon auf der vorletzten Geraden in Warnemünde

Ab heute steht für die 36 Clubs der 1. und 2. Segel-Bundesliga der 5. Spieltag in Warnemünde auf dem Programm. Vom 17. bis 19. September 2021 kämpfen die Clubs auf der Ostsee um die beste Ausgangsposition vor dem großen Finale im Oktober in Berlin. Jeder Tabellenpunkt kann schlussendlich über Meistertitel, die Qualifikation für die SAILING Champions League, Aufstieg und Abstieg entscheiden. Der ASV Warnemünde, Tabellendritter in der 2. Segel-Bundesliga und Ausrichter des Spieltags, möchte seine Chance auf den Wiederaufstieg in die 1. Segel-Bundesliga nach drei Jahren wahren.
In der 1. Segel-Bundesliga liegt ONEKiel mit 13 Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierten Bremer des Wasserport-Vereins Hemelingen und Flensburger Segel-Club weiter auf Meisterkurs. Der amtierende Deutsche Meister aus Hamburg, der Norddeutsche Regatta Verein, folgt mit nur zwei Punkten Rückstand auf Rang vier. Schon deutlicher zurück ist der Bayer. Yacht-Club af Rang fünf platziert.

Der Startschuss für das erste Rennen für die 36 Clubs ist am Freitag, den 17. September 2021, um 11.00 Uhr vor dem Warnemünder Strand.


Die Event-Website ist hier

Die vollständige Ergebnisliste (Warnemünde) ist hier

Die Blitz-Tabelle ist hier

Ab Samstag werden die Rennen um 12:00 Uhr hier gestreamt

 

 

Die DSBL wird durch MARINEPOOL unterstützt

 

 

© V. Goebner

17.09.2021 10:07 Alter: 42 days