Drachen in Douarnenez: O-Ton Stephan Link (BYC, GER-62)

Stephan Link (BYC):  
Vom 04. bis 07.Mai fand vor Douarnenez / Bretagne der französische Drachen Grand Prix als Grade 1 Event statt.

Mit 32 Teams war die Veranstaltung erstmals nach der Covid Pause wieder gut besucht. Die  Wettfahrten wurden an drei Tagen meist bei Sonnenschein, Sea Breeze aus West mit bis zu 17 Knoten und schönen Atlantikwellen gesegelt. Leider setzte am letzten Tag der Wind zu spät ein.

Nach 6 Rennen (10, 9, 5, 7, 4, 5) wurden wir in der neuen  Zusammensetzung mit Frank Butzmann (VSaW) und Ingo Borkowski (YCBG) guter Fünfter. Die Serie wurde vom Portugiesen Pedro Andrade (mit den Dänen Kim Andersen/Anders Bagger) gewonnen. Einen tollen dritten Platz konnte Nicola Friesen aus Hamburg mit Vinci Hösch und Kilian Weise erzielen.

Unser nächstes Rennen ist die Drachen Weltmeisterschaft vor Kühlungsborn ab dem 12.Juni 2022.  

Ohne Wettfahrt am Sa. gewinnt Pedro Andrade (POR), der mit Ex-WS-Präsident Kim Andersen (DEN) unter dänischer Flagge segelte vor Wolf Waschkuhn (SUI) und Dr. Nicola Friesen  (NRV)/Vincent Hosch (CYC/Kilian Weise (DSC).

Es folgen Andy Beadsworth (GBR/TUR) sowie Stephan Link (BYC)/Frank Butzmann (VSaW)/Ingo Borkowski (YCBG), dte gestern einen Lauf hatten und gerne fortgesetzt hätten.

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 

Facebook mit Fotos und Videos ist hier

 

Die Event-Website ist hier

 

 

 

 

Link © Photographie Simon Jourdan-SR Douarnenez-Facebook

© Photographie Simon Jourdan-SR Douarnenez-Facebook

09.05.2022 13:36 Alter: 15 days