Moth (Balardi-Cup, 07./08.05., FV Malcesine/Gardasee) - Kai Adolph (BYC) wird 4.

Thermik-Probleme im ansonsten windsicheren Revier vom nördlichen Teil des Gardasees brachten den  Ablauf völlig durcheinander. Beim Balardi-Cup der Moth in Malcesine am vergangenen Wochenende konnten in 2 Tagen nur gerade vier statt der geplanten sechs Rennen gesegelt werden. Mit 3 Tagessiegen gewann Paul Goodison (GBR) überlegen vor Michael Schönleitner (12 Punkte, 1 Tagessieg, AUT). Bester  aus GER wurde Kai Adolph (BYC/FV Malcesine) auf Rang 4. Die  Geschwister Franziska & Max Mäge (beide BYC) hatten gemeldet, segelten aber nicht.

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 Facebook mit weiteren Fotos ist hier

Balardi-Cup © Angela Tramoeger-Fraglia Vela Malcesine-Facebook-

10.05.2022 11:43 Alter: 15 days