Drachen-WM, final: doch keine Bronze für Dr. Ehrlicher (BYC)

Nach letztlich 10 Rennen gewinnt Diederichs (GBR, NRV) mit 14 Punkten vor Waschkuhn (SUI). Es folgt (wie gestern) Dr. Ehrlicher (BYC) auf dem Bronze-Platz., der ihm jedoch nicht blieb (s.u.).  

Stephan Link (BYC) hat sich weiter auf den 13. direkt hinter Dr. Friesen trotz eines BFD im letzten Rennen und sonst nur einstelligen Platzierungen (u.a. fast ein Tagessieg) vorgekämpft.

 

In einem Protest (16.30 Uhr) hatte sich TUR 1212 (A. Beadsworth) erfolgreich gegen ihren BFD gewehrt und bekam 6.6 Punkte RDG (Wiedergutmachung) statt den BFD (52 P.) streichen zu müssen. Damit nun Silber mit 50,6 P. für das Team von A. Beadsworth und Bronze für Wolf Waschkuhn  & Crew (SUI 318). Am Ende leider doch 'nur' die  Holzmedaille für das Team GER 77 Dr. Ehrlicher/M. Philipp/M. Lipp. (cn)

Link war klar am Pin-End über der Linie und bei Beadsworth war es eine Irrtum der Wettfahrtleitung, sodass ihm Wiedergutmachung zustand.

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 

Die Event-Website (u.a. mit famosen Fotos von Tom Körber) ist hier

 

 

© Tom Körber-DDG

Beadsworth © Tom Körber-DDG

Dr.Ehrlicher © Tom Körber-DDG

20.06.2022 11:30 Alter: 50 days