KiWo Teil 2, Samstag: Es kann so einfach sein

„Malte hat gute Starts gefahren, ich habe den Druck richtig gesehen. Und als wir vorn waren, haben wir es sauber verteidigt.“ So einfach ist das. Das Ehepaar Malte und Anastasiya Winkel (Kiel) hat nach langem Warten auf Wind in den beiden Rennen der 470er zwei erste Plätze hintereinander gefahren - und geht somit mit sieben Punkten Vorsprung ins Medal Race am Sonntag. Auf Rang zwei liegen nun Luise Wanser (NRV) und Philipp Autenrieth (BYC), die mit den Plätzen drei und neun die Pole Position nicht halten konnten. Auf Rang drei - eine glatte Überraschung für zwei „alte Hasen“ in einem neuen Team - Simon Diesch WYC und Anna Markfort (Berlin), die mit sieben und drei zumindest besser segelten als die meisten, die bisher vorne lagen. Nur knapp dahinter Lara Vadlau/Lukas Mähr (Klagenfurt/Bregenz).

Im 49er FX haben Sophia Steinlein (NRV/BYC) und Thomas Plößel mit zwei Tagessiegen ihren Vorsprung auf 13 Punkte vor Schwedinnen Vilma Bobeck/Rebecca Netzler ausgebaut. Tina Lutz CYC und Susann Beucke (Holzhausen/Strande) gehen auf Rang acht ins Medal Race.

Im 49er der Herren haben sich Tim Fischer/Fabian Graf auf Rang neun verbessert und ziehen ins Medal race ein. Valentin Müller/Moritz Fiebig BYC bleiben zum Abschluss auf Rang 71.

Im 420er hat es erhebliche Verschiebungen in den Leichtwindrennen gegeben. Es führen vor den letzten beiden Rennen am Sonntag nunmehr Leonard von Holtum und Josh Berktold (Essener TUF) mit drei Punkten vor  Severin Gericke und Xaver Schwarz (BYC/CYC) - beide Teams segelten je einen ersten und zweiten Platz. Valentina Steinlein und Lea Adolph (BYC) sind mit 13 und 34 bis auf Rang acht zurückgefallen.
Am Sonntag segeln die olympische Klassen ihre Medal races, die 420er zwei komplette Rennen.
vg


 

Die vollständigen Ergebnislisten sind hier

KiWo-TV ist hier

Die Event-Website ist hier

 

 

 

Nur für einen Tag durften Luise Wanser (NRV) und Philipp Autenrieth (BYC) die gelben Trikots tragen. Ins Medal Rennen gehen sie von Platz 2 aus. Mit sieben Punkten Rückstand. Zwischen Platz 1 und 6 ist noch alles drin für das Team.

25.06.2022 22:55 Alter: 44 days