Bundesliga in Kiel

Flensburg führt in der 1. Liga und der BYC ist 3....

 

 

Es war das erwartete hin und her, mehr und weniger des Windes (6 bis 13 kn) am ersten Tag beim Bundesliga-Event in Kiel. Der Wind wehte etwa so wie in Starnberg vorm Undosa. Also viele Chancen, zu punkten oder die A-Karte zu ziehen.

In der 1. Liga führt nach sechs noch nicht abgeschlossenen Flights der Flensburger SC mit 8 Punkten vor dem SMC Überlingen (10 Punkte), dem Bayerischen YC (12) und dem VSaW (13). Alle vier Vereine haben aber das sechste Rennen noch nicht gesegelt, werden sich am Samstagmorgen erst in einem Lauf treffen.

Auf den folgenden Rängen stehen der NRV (14), der WYC, KaRupenhorn und WVHemelingen - alle mit 17 Punkten.

Im letzten Lauf am Freitagabend war nach einem ausgeglichenen Start der WYC der einzige, der links blieb, bis er reichlich vor der Lay Line nach rechts wendete. Der NRV war auf der rechten Seite im Tracking schon leicht vorne, als der Wind immer mehr nach links drehte. Der WYC nahm die Banane mit, kam direkt an der Tonne raus und rundete mit etwa fünf Längen Vorsprung. Der NRV schaffte die Tonne nicht, musste noch zwei Wenden einlegen. Breites Grinsen bei den einen, Falten auf der Stirn bei den anderen. So isch’s halt, d’Liga.

Am Tabellenende: MYC, CYC und wieder einmal der LSC.

 

In der 2. Liga wurden fünf Flights und ein Rennen im sechsten gesegelt. Vorne liegt die Berliner SV 03 vor dem Schlei SC und …. dem Augschburger SC! Die Mühlenberger, bereits sichere Aufsteiger, krebsen im Mittelfeld herum, am Tabellenende neben den bereits abstiegsgefährdeten auch der YC Berlin Grünau als aktuell der Verein mit den meisten Punkten.

Streaming am Sa. und So. jeweils ab 12:00 Uhr, Tracking der 1.Liga wie gewohnt bei SAPs

vg

 

Die Eventpage mit der Crewliste ist hier

 

 

Die DSBL und die Sailing Champions League werden durch MARINEPOOL unterstützt

 

 

© DSBL-Lars Wehrmann

15.09.2018 10:35 Alter: 66 days