Bundesliga in Kiel - Tag 2

NRV kurz vor dem vorzeitigen Titelgewinn, Augsburg stark in der 2. Liga...

 

Gemütliche fünf Knoten Wind aus westlichen Richtungen (+ - 30 Grad), manchmal auch Böen bis zu elf Knoten, erlaubten auf der Innenförde in der Kieler Innenstadt das volle Tagesprogramm: gute sechs Flights in beiden Ligen.

In der 1. Liga erlaubte sich der NRV nur einen Ausrutscher und holte damit einen Ein-Punkte-Vorsprung vor dem Klub am Rupenhorn. Die Berliner waren mit nur ersten, zweiten und dritten Plätzen quasi die Tagessieger. An dritter Stelle liegt derzeit der WV Hemelingen aus Bremen mit drei Zählern mehr als der NRV. Steil bergab ging es für die gestern noch führenden Flensburger (heute 8.) und Württemberger (jetzt 11.). Bis zum letzten Flight waren auch die Überlinger top (SMCÜ), doch mit einem fünften Platz kann man die Führung nicht behaupten.

In der Gesamttabelle hätte der NRV damit 16 Punkte Vorsprung vor Hemelingen und dem Bayerischen YC, der WYC fiele auf Rang vier zurück Doch morgen, Sonntag, stehen ja noch vier Flights aus.

 

In der 2. Liga sind nun auch 12 Flights gesegelt. An der Spitze - hat sich nichts geändert. Vorne liegt die Berliner SV 03 vor dem Schlei SC und …. dem Augsburger SC! Die Zirbelnüsse mussten einen sechsten Platz verkraften, holten aber sonst viele tolle Ergebnisse. Die Vorbereitung des Teams um Andi Lachenschmid trägt offenbar Früchte.

Auch sonst kaum Bewegung im Ranking in der 2. Liga, die rote Laterne hat immer noch der YC Berlin Grünau mit bereits beachtlichem Rückstand.

Streaming am So. ab 12:00 Uhr, Tracking der 1.Liga wie gewohnt bei SAPs

vg

 

Die Eventpage mit der Crewliste ist hier

 

 

Die DSBL und die Sailing Champions League werden durch MARINEPOOL unterstützt

 

 

© DSBL-Lars Wehrmann

15.09.2018 18:35 Alter: 66 days