TP52 (Super Series, 5. & letzter Act der Saison 18.-22.09., Valencia) - 3. Tag

Zwar steht die Gesamtsiegerin mit "Quantum Racing" (USA, Doug De Vos/Dean Barker) schon fest, aber der Fokus richtet sich weiterhin auf die prominent besetzten und/oder deuschen Boote. Team des Tages nach den heutigen 3 Rennen (nun 5) war "Onda" (BRA, Edoardo De Souza/Robert Scheidt), dass mit den Plätzen 1/2/3 auf Rang 5 vorrückte.

An der Spitze weiterhin der Challenger of Record im America's Cup "Luna Rossa" (ITA, Patrizio Bertelli/James Spithill), gefolgt von "Platoon" (GER-NRV, Harm Müller-Spreer/John Kostecki), die mit ihrem 2. Tagessieg glänzte und jetzt nur noch 3 Punkte hinter "Luna Rossa" liegt. Weitere 3 Punkte dahinter ist "Azzurra" (ARG/ITA, Alberto Roemmers/Santiago Lange) auf Rang 3.

"Phoenix" (RSA, Hasso & Tina Plattner/Ed Baird) befindet sich auf Rang 9, muß aber nicht so zwingend ein gutes Ergebnis  zeigen, wie die direkt dahinter liegende "Gladiator" (GBR, Tom Langley), die nun statt Peter Burling Iain Peercy an Bord hat.

Die vollständige Ergebnisliste und der engl. Tagesbericht sind hier

 

 

"Luna Rossa" mit Jimmy Spithill © Martinez Studio-52 Super Series

21.09.2018 10:17 Alter: 85 days