Paris/Marseille 2024: Finn raus, Kiten und Offshore rein sowie 470er unsicher

Die World Sailing Jahreshauptversammlung in Saratoga/Florida kam am 04.11. für die olympischen Spiele in Paris/Marseille 2024 zu dem Ergebnis, dass der Finn nicht mehr dabei ist, die telegene Trendsportart Kiten und Offshore-Segeln aufgenommen wird sowie die zweitälteste olympische Klasse, der 470er, unsicher ist, aber auf jedenfalls auf eine Disziplin und dann auf mixed reduziert wird. Auch die Laser-Disziplinen haben (überwindbare) Probleme. Sicher sind als Klassen nur 49er, 49erFX und Nacra 17.

Der Finn war seit 1952 olympisch und mit ihm haben viele ausgezeichnete Segler Gold gewonnen (Poul Elvström, Willy Kuhweide, Russell Coutts, Jochen Schümann, Sir Ben Ainslie) und gehörige Berühmtheit erlangt. Mit dem Starboot verschwand jedoch 2012 das letzte Kielboot von der olymp. Bühne, obwohl Kielboote weltweit ca. 40% aller Boote ausmachen. Hinzu kam, dass in Frankreich Offshore-Segeln extrem populär ist und World Sailing geschlechtergleichheit zum Ziel hat. Weiterhin hat das Volvo Ocean Race kürzlich gezeigt, dass Frauen auch beim Offshore-Segeln ein Gewinn sind.

Damit war der Ersatz des Finn durch eine 2-Personen (mixed) Kielbootklasse zumindest 2024 in Paris/Marseille vorprogrammiert.

Die Aufgeregtheiten sind verständlich, aber normal. Dass es nun die älteste olympische Klasse "erwischt" war vorhersehbar. Auch andere Klassen müssen jedoch leiden, da sie noch nicht nominiert sind und nur noch in mixed-Versionen vorgesehen sind. Auch "Silberlocke" Roland Gaebler frohlockte sofort, da ein Kielboot selbstverständlich altersgerechter ist, als die Nacra 17.

Vorgesehen ist ein 6-10 m langes Kielboot mit Spinnaker für bis zu 40 kn Wind

 

Die für Paris/Marseille 2024 beschlossenen Disziplinen:

Windsurfen Männer - RS:X*
Windsurfen Frauen - RS:X*
Einhand-Jolle Männer - Laser*
Einhandjolle Frauen - Laser Radial*
Mixed-Kite - (Format noch offen)
Mixed-Zwei-Personen-Jolle - (Format noch offen)**
Skiff Frauen - 49erFX
Skiff Männer - 49er
Mixed-Zwei-Personen-Mehrrumpfer - Nacra 17
Mixed-Zwei-Personen-Kielboot / Offshore* - (Boot und Format offen)


* Hier sollen noch unterschiedliche Formate oder auch Boote getestet werden.
** d.h. 470er ist nicht sicher, das Boot soll aber nicht-foilend sein und Spinnaker haben.


Das Ganze muss in Übereinstimmung mit den Anti-Monopol-Gesetzen der Europäischen Union sein (Laser !).

Die endgültigen Entscheidungen fallen 2019.

Der offizielle Bericht ist hier

 

 

 

Finn in London/Weymouth 3012 © on Edition

Giles Scott in Rio 2016 © Sailing Energy-World Sailing

© World Sailing

© World Sailing

10.11.2018 12:00 Alter: 9 days