Sail Sydney: Diesch/Autenrieth (WYC/BYC) und Winkel/Cipra (Plauer SV/SYC) liefern sich Fernduell im 470er

Nach Enoshima zum Test-Event und zu den Olympischen   Spielen kann nur ein Team fahren. Zur Vorbereitung liefern sich Simon Diesch/Philipp Autenrieth (WYC/BYC) und Malte Winkel/Matti Cipra (Plauer SV/SYC) sich ein Fernduell im 470er.

 

Simon Diesch/Philipp Autenrieth (WYC/BYC) starteten in Sydney und   wurden in dem kleinen (nur 8 Boote), aber stark besetzten Feld  6. Malte Winkel/Matti Cipra (Plauer SV/SYC) 4. von 20 und führen nach 6 Rennen mit 3 Tagessiegen-

 

Die vollständige Ergebnisliste von Sail Sydney ist hier

 

Ein Video von Sail Sydney (mit einem Interview mit Friederike Loewe/Anna Markfort (470er (w), VSaW/Joersfelder SC) ist hier

 

 

© Beau Outerridge-Sail Sydney 2018-facebook

08.12.2018 12:21 Alter: 7 days