Rolex Sydney-Hobart-Race (26.-31.12.) - erste Ergebnisse

Sie kämpften bis zum Ziel und erst am Schluss konnte sich 'Wild Oats IX' von ihrer direkten Konkurrentin 'Comanche' absetzten. 'Comanche' musste nun ihrerseits mit 'Black Jack' fighten wurde von ihr um lediglich 1 Min distanziert. Für 'Wild Oats IX' war es der neunte Sieg. Die Dauerfavoritin ist mittlerweile 14 Jahre alt, wurde nun um 900 kg leichter, hatte jedoch 2015 und 2016 aufgeben müssen und verlor den Sieg sowie den Streckenrekord 2017 (10 Stunden schneller als heute) wegen einer Regelverletzung am „grünen Tisch“.

Einen Schlagabtausch lieferten sich ‚Alive‘ und die reine Frauen-Crew der 'Wild Oats X' um den Sieg in der IOR-Wertung. Insgesamt ging es um die Ränge 5 und 6. Noch 60 sm vor dem Ziel 'Wild Oats X' nur lag 2 Min. zurück, setzte zum Überholen an, was dann aber nicht gelang. Völlig von ihrem Privatrennen erschöpft, aber enorm glücklich erreichten beide den Hafen.

 

'Lunatix' (GER-Freddie Boehnert) ist noch nicht im Ziel, hat sich aber auf Rang 37 vorgearbeitet.

 

Der vollständige Zwischenstand ist hier

Wild Oats XI © Rolex-Borlenghi

Wild Oats X © Rolex-Borlenghi

Black Jack © Rolex-Borlenghi

Alive © Rolex-Borlenghi

Comanche © Rolex-Borlenghi

28.12.2018 12:10 Alter: 80 days