Drachen-WM (03.-09.01., Fremantle) - final

Mit einem zweiten Tagessieg in Folge zeigten Andy Beadsworth/Ali Tezdiker/Simon Fry (TUR, 23 Punkte, 4 Tagessiege in 10 Rennen) gerade am Ende gute Nerven und verteidigten den Titel mit 6 Punkten Vorsprung. Silber holte Grant Gordon (GBR, 29 Punkte, 3 Tagessiege) vor Klaus Diederichs (GBR/GER-NRV, 31 Punkte, kein Tagessieg).

 

Weniger konstant fuhr der Vierte, Peter Gilmour (JPN/AUS, 37 Punkte, 1 Tagessieg), und blieb vor dem Weltranglisten-1. Pieter Heerema (NED, 43 Punkte, 2 Tagessiege), der dank eines Tageszweiten noch Anatoly Loginov (RUS, 46 Punkte) überholte. Ihnen folgte Charlotte ten Wolde (NED), Dimitry Samokhin (RUS) und mit deutlichem Abstand (32 Punkte) Kai-Michael Schaper/Jochen Schümann/Klaus Skripalle. (GER-MYC/BYC).

Wolf Waschkuhn (SUI) kam durch starke Leistungen am Schluss noch fast unter die Top-Ten.

 

Zusammengefasst:

 

1. Andy Beadsworth/Ali Tezdiker/Simon Fry (TUR, 23 Punkte, 4 Tagessiege)

2. Grant Gordon/Rurairidh Scott/Sophia Weguelin/James Williamson (GBR, 29 Punkte, 3 Tagessiege)

3. Klaus Diederichs/Jamie Lea/Diego Negri (GBR/GER-NRV, 31 Punkte)

 

4. Peter Gilmour (JPN/AUS,317 Punkte, 1 Tagessieg)

5. Pieter Heerema/Lars Hendriksen/George Leonchuk (NED, 43 Punkte, 2 Tagessiege)

6. Anatoly Loginov/Vadim Statsenko/Alexander Shalagin (RUS, 46 Punkte)

7. Charlotte ten Wolde/Juliette ten Wolde/Pedro Andrade/Janka Holan (NED, 54 Punkte)

8. Dimitry Samokhin/Andrey Kirilyuk/Jasper Harding (RUS, 56 Punkte).

9. Kai-Michael Schaper/Jochen Schümann/Klaus Skripalle (GER-MYC/BYC, 88 Punkte)

12. Wolf Waschkuhn/Tim Tavinor/Philip Catmur (SUI, 133 Punkte)

16. Will Packer (AUS, 191 Punkte)

 

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 

Die Event-Website ist hier

Beadsworth/Tezdiker/Fry verteidigen den Titel © Dragon World Championship Fremantle 2019 - flickr

09.01.2019 10:50 Alter: 69 days