Drachen/Cannes unterstützt von MARINEPOOL) - final: 3 aus GER unter den Top-Ten, davon 2 vom BYC

 

Traumhaftes Wetter, von 15 auf 25 kn auffrischender Wind und die ersten sechs mit nur 10 Punkten bildeten die Bühne für das 5. & letzte Rennen. Konservativ segelte der führende Pedro Rebelo Andrade (POR, 2 Tagessiege), der nur 2 Punkte Abstand zu Thommy Müller/Dr. Malte Phillip/Markus Koy  (GER-NRV) besaß. Stephan Link/Michi Lipp/Frank Butzmann (GER-BYC, 1 Tagessieg), Yevgen Brazlavets (ITA) und Grant Gordon (GBR, 1 Tagessieg) hämmerten dagegen beherzt davon. Bei einem kurzfristigen technischen Problem von Müller (Rollfock ging nur halb nach der Leetonne auf) konnte Andrade jedoch diesen überholen und unter Kontrolle halten.

 

Marcus Brennecke/Jochen Schümann/Ingo Borkowski (GER-BYC) wurde mit einem abschließenden 5. Rang nur undankbarer 4. Link konnte ohnehin nicht auf das Podium, es seu denn, alle vor ihm hätten sich irgendwie verabschiedet. Tanja Jacobsohn (LYC/VSaW) beendete diese großartige Regatta hinter Loginov (RUS) als 11.

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 

Die Event-Website ist hier

 

Der Grand Prix wird durch MARINEPOOL unterstützt

 

 

Annndrade + Crew © Fiona Brown Communications-Elena Razina

06.04.2019 11:59 Alter: 20 days