36. America’s Cup 2021 – “DutchSail” kämpft schon…

 

Das Boot wird erst im Frühjahr 2020 fertig und wird daher den Teil der „World Series“ versäumen, der bereits im Herbst 2019 beginnen soll. Die „Challenger Selection-Series“ („Prada-Cup“) startet im Februar 2021 und das America’s Cup-Match im März 2021 (06.-21.).. Derweil trainiert das rund um die Welt verteilte Team (Steuerfrau* Carolijn Brouwer lebt z.B. mit ihrem Ehemann Darren Bundock und zweimaligen Olympia-Silber-Medaillengewinner im Tornado in Sydney) auf dem Trockenen mit einer 3D-Brille auf einer PlayStation.

 

Dabei ist noch garnicht sicher, ob „DutchSail“ überhaupt starten kann, denn das Meldegeld, Leistungs- und Antrittsgarantie und Budget sind zu beizubringen. Die Meldegebühr für Spätmelder in Höhe von einer Million US-Dollar kann wohl in zwei Raten gezahlt werden: 250.000 US-Dollar bis zum 1. April und weitere 750.000 US-Dollar bis zum 1. Oktober 2019 fällig. Dazu kommt eine Leistungs- und Antrittsgarantie in Höhe einer weiteren Million US-Dollar, die am 30. April 2019 fällig wird. Des Weiteren das Team-Budget „Ineos“, das vom reichsten Mann der GBR, Jim Ratcliffe, gesponsert wird, soll ein Budget weit über 100 Millionen US-Dollar haben.

 

Gestemmt werden soll diese Summe durch ein Crowdfunding mit je 2.400 US-Dollar-Zertifikaten, die NED erstmals den America’s Cup herausfordern lässt.

 

Die Teams sind:

1. Emirates Team New Zealand (NZL, Glenn Ashby/Peter Burling ?/Blair Tuke ?) - Defender

2. Luna Rossa (ITA, Max Sirena/Jimmy Spithill) - Challenger of Record

3. American Magic (USA-NYYC, Dean Barker/Terry Hutchinson /Doug De Vos) 

4. INEOS-Team UK (GBR, Sir Ben Ainslie/Giles Scott)

5. Malta Altus Challenge (ML.-Royal Malta YC)

6. Stars & Stripes (USA-Long Beach YC, Taylor Canfield/Mike Buckley)

7. DutchSail (NED, (Skipper Simeon Tiepont/Steuerfrau Carolijn Brouwer)

 

*Die Volvo Ocean Race-Gewinnerin 2017/18 und „Weltseglerin des Jahres 2018“ ist die erste Frau der Welt, die in der 168-jährigen Geschichte des America’s Cup steuert.

 

 

Das Werbe-Video von DutchSail ist hier

Die Event-Website ist hier 

 

 

© ACEA/GILLES MARTIN-RAGET

13.04.2019 15:54 Alter: 13 days