World Cup Finale, day 5: Diesch/Autenrieth gehen von Rang 6 ins Medal Race

Nurmehr acht bis zehn (später weniger) Konten aus Nordwest wehten am fünften Tag beim World Cup Finale in Marseille am Samstag.

470er (m): Mit einem dritten Platz lieferten Simon Diesch/Philip Autenrieth (WYC/BYC) zuerst ein Spitzenrennen ab, ehe sie im zweiten Rennen, insgesamt die 10. Wettfahrt, auf Platz 17 ins Ziel kamen. Dabei fuhren sie von der ersten Kreuz bis auf die vorletzte Strecke eher um die letzten drei Plätze, gaben nicht auf und kämpften sich dann aber noch nach vorne, so dass es kein neuer Streicher wurde. Mit 68 Punkten liegen sie vor dem Medal Race am Sonntag auf Rang sechs - drei Punkte hinter den Franzosen Peponnet/Mion.

Auch Belcher/Ryan AUS segelten ähnliche Ergebnisse. Zuerst waren sie als Zweite im Ziel, bei nur sieben bis acht Knoten Wind kamen sie auf Rang 24 - wo sie bisher nur erste bis dritte Plätze sammelten. Mit glatt 20 Punkten Vorsprung haben sie aber schon so gut wie gewonnen, da war’s dann eh schon „Wurscht“.

 

Bei den 470er Damen verteidigten Mills/McIntyre trotz der Plätze 17 und 7 ihre Führung vor den Französinnen Lecointre/Retornaz, gehen aber mit nur einem Punkt Vorsprung ins Medal Race. Loewe/Markfort verpassten als Elfte den Einzug ins Medaillenrennen um neun Punkte.

 

Bei den Nacras segelten Paul Kohlhoff/Alicia Stuhlemmer (KYC) im Medal Race als Letzte ins Ziel und rutschten auf Rang acht zurück. Trotzdem ein Spitzenergebnis!

 

Bei den Kitern war Nicol Parlier (FRA) auch im Medal Race niemand gewachsen. Er gewann mit 17 Punkten Vorsprung vor seinen beiden Landsleuten Theo de Ramecourt und Axel Mazella.

vg

 

470er (m), 10 WF, 1 Streicher:

1. Belcher/Ryan AUS 15 P.

2. Xammar/Garcia-Paz ESP 35 P.

6. Simon Diesch/Philip Autenrieth (WYC/BYC) 68  P.

 

470er (w), 10 WF, 1 Streicher:

1. Hannah Mills/Eilidh McIntyre (GBR) 36 P.

2. Lecointre/Retornaz FRA 37 P.

11. Frederike Loewe/Anna Markfort (VSaW/Joersfelder SC) 90 P.

20. Fabienne Oster/Anastasiya Winkel (NRV)

24. Nadine Boehm/Ann-Christin Goliaß (DTYC)

 

Nacra 17, 12 WF+MR, 1 Streicher:

1.Bissaro/Frascari ITA 32 P.

2. Gimson/Burnet GBR 50 P.

8. Paul Kohlhoff/Alicia Stuhlemmer (KYC) 78 P.

 

Kiteboard, 16 WF+MR, 3 Streicher:

1. Nicolas Parlier FRA 20 P.

7. Florian Gruber (Altmühltaler SC) 94 P.

 

Die vollständige Ergebnislisten sind hier

Die Event-Website ist hier

 

© Pedro Martinez-Sailing Energy-WS

08.06.2019 17:52 Alter: 103 days