470er IDM in Berlin, final: Titel geht nach Polen

 

 

Ein zweiter Platz reichte den Polinnen Agnieszka Skrzypulec/Jolanta Ogar im Medal Race der IDM 2019 der 470er beim VSaW auf dem Wannsee in Berlin, um den Titel zu holen. Theres Dahnke/Matti Cipra PWV konnten mit einem achten Platz ihre Führung nicht verteidigen und wurden Zweite, aber bestes Mixed-Team. Rang drei ging wie erwartet an das Youngster-Team Daniel Göttlich und Linus Klasen des gastgebenden VSaW. Die beiden gewannen auch die Herren-Wertung und dürfen sich Deutsche Meister Men nennen.

Luise und Helena Wanser NRV verbesserten sich mit einem Sieg im Medal Race auf den vierten Rang, in der Damen-Wertung ist es Silber. Es folgen Uti und Frank Thieme Berliner YC vor Frederike Löwe und Anna Markfort VSaW.

Seit langem einmal eine 470er-IDM, die nicht unter Flaute oder Sturm litt. „Wir haben tollen Sport gesehen, wobei auch das Soziale nicht zu kurz kam“, schreibt der gastgebende VSaW.

 

vg

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 

Der durchführende Verein (VSaW) wird durch Marinepool unterstützt

 

 

© Sören Hese-VSaW.de

© Sören Hese-VSaW.de

07.10.2019 10:42 Alter: 9 days