Moth (Foiling Moth-Cup, 05./06.10., BYC) - Herbst

Am Sonntag kam nicht ausreichend Wind (min. 7-8 kn) und nach dem schon herbstlichen, regnerischem Wetter mit stürmischemWind mit viel Bruch am Samstag blieb es dabei:

Max Mäge (BYC) konnte seinen Heimvorteil nicht nutzen und nach 4 von 9 Rennen wurde er nur 5. der 13 gestarteten Moths aus AUS, AUT und GER. Bester vom See wurde Kai Adolph (DTYC) als 3. Es gewann Thomas Huber (SV Breitbrunn) mit 3 Tagessiegen 2 Punkte vor Max Stelzl (AUT, 1 Tagessieg). Die "Moth-Botschafterin" Franziska Mäge (BYC) hatte nach zunächst ansprechenden Ergebnissen zuletzt zwei DNC und wurde daher 11.

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

Unmengen Fotos von Stella Spöhrer sind hier

Der BYC wird durch die Fa. Houdek, Juwelier Fridrich und Marinepool unterstützt

© Stella Spöhrer-BYC

© Stella Spöhrer-BYC

© Stella Spöhrer-BYC

© Stella Spöhrer-BYC

© Stella Spöhrer-BYC

08.10.2019 11:11 Alter: 8 days