Drachen-ÖSTM (30.07.-02.08., UYC am Attersee) – final

 Nur 3 Wettfahrten – eine zu wenig für die Vergabe des Titels. Ess war einfach zu hei0 für den berühmten  “Rosenwind“. Cracks wie Stephan Link/Frank Butzmann/Michi Lipp (BYC/VSaW/DTYC) oder Vinci Hoesch/Peter Liebner (CYC/GBR/ASC) erreichten zwar mal Top-Ergebnisse, führten sogar,  hätten auch insgesamt gewinnen können, mussten sich aber dann dem Schicksal ergeben und dann das Feld vorbri ziehen lassen.Siegreich waren letztlich Benedikt Gäch (ASC – der einzige mit 3 Top-Ten-Plätzen) vor Matthias Glas (BYC), Peter Fröschl (MYC), Ben van Cauwenbergh (BEL), Dr. Ingo Ehrlicher (BYC und Karl Holzner (AUT, UYC Wolfgangsee) jeweils mit ihren Crews.

Details sind hier

Ein Video ist hier

Der ÖSV wird durch MARINEPOOL unterstützt.

 

© UYCAs

05.08.2020 11:50 Alter: 57 days