Drachen (Prinz Franz-Preis, 04.-06.09., BYC): „Wir haben fertig an nur einem Tag" !

Der BYC boten mit dem Starboot-Segler Prof Dr. Eberhard Fischer-Brandis einen der versiertesten Wettfahrtleiter des Sees auf. Angesichts der unschönen Bedingungen machte sich das auch bezahlt: An Freitag war  kein Wind und für Sonntag war kaum Wund und Regen vorhergesagt. Folglich schickte der Wettfahrtleiter am Samstag das aufgrund der Corona-Krise auf 30 Drachen reduzierten Feldes auf die Bahn, um den einzigen großen Klassiker in der Saison am See für Drachen auskämpfen zu lassen. und ein Kampf waren nicht nur die Anzahl der Rennen an einem Tag sondern die Dreher bei den eigentlich gut zu segelnden 2-3 Bft. waren kurios: Urplötzliche Kollisionen und sogar „Mann über Bord“ waren die Folge.Frischgebackene „Drachen-Humpen“- Sieger am Ammersee am vorigen Wochenende) Vincent Hoesch/Bernd Döpke/Peter Liebner (CYC/ASC/ASC)) gewannen vor Michael Schattan (MRSV) und  Mathias Glas/Manuel Hauptmann/Leonie Glas (BYC/BYC/YCSS). Vom BYC konnten sich mit Thomas Scherer (Platz 4) und Peter Feussner (Platz 6) noch unter den Top-Ten(auch 1. Drittel) behaupten.„Ich habe fertig“ sagten alle und diejenigen, die noch konnten, genossen das Dinner auf der überdachten Terrasse. 

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 


 

Der BYC wird durch die Fa. Houdek, Juwelier Fridrich und Marinepool unterstützt

 

© BYC-Foto: Florian Lindner

© BYC-Foto: Florian Lindner

© BYC-Foto: Florian Lindner

© BYC-Foto: Florian Lindner

© BYC-Foto: Florian Lindner

19.09.2020 18:59 Alter: 32 days