J/70 (Oktoberfest-Preis, 19./20.09., BYC)

Flottenobmann Henning Schwarz: Strahlende Sonne zum Einzug, so kennt man das Oktoberfest und so genossen es die Teilnehmer der diesjährigen J/70-Klassenregatta des BYC. Wurde das namensgebende Fest auch storniert, unsere Regatta floriert: 17 Crews u. a. aus dem fernen Niedersachsen und mit dänischer Segelnummer, vor allem aber einheimische Segler aller ligaorientierten Clubs am Starnberger See und alle Boote der J/70-Flotte im Bayerischen waren dabei. Der Termin war durch die Verschiebung der Internationalen Deutschen Meisterschaft ins nächste Jahr im MYC frei gewordenen. Wettfahrtleiter Ewald Köstler wusste die leichten Winde bestmöglich für fünf Wettfahrten im bundesliganahen Format zu nutzen. Sportlich dominierten die Topteams aus dem BYC, MYC und DTYC. Platz 1 und damit der neue J/70-Wanderpreis des BYC gingen an das DTYC-Team um Julian Stückl und Maximilian Weiß. 2. Platz: Nico Jansen, BYC. 3. Isabella Knaus, MYC. Weitere Top10-Platzierungen des BYC: 4. Felix Kaiser, 6. Kicker Schäfer, 8. Oliver Liebig, 9. Max Marcour.


Wir hoffen, damit die J/70- Klassenregatten am Starnberger See auszubauen zu einer Serie aller Clubs im kommenden Jahr.
 

Kurz: 5 WF., (1 Str.), 16 Teams, WFL: Ewald Köstler.  

1. Julian Stückl & Crew (DTYC), 9 P.  
2. Nico Jansen & Crew (BYC), 10 P.  
3. Isabella Knaus & Crew (MYC), 12 P.

5 Teams vom BYC unter den Top-Ten.

 

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

 

Der BYC wird durch die Fa. Houdek, Juwelier Fridrich und Marinepool unterstützt

 

 

 

 

 

© Stella Spöhrer-Ilja Wolf

Die viertplatzierte Mädels-Crew © Stella Spöhrer-Ilja Wolf

Max Fuchs © Stella Spöhrer-Ilja Wolf

© Stella Spöhrer-Ilja Wolf

23.09.2020 11:51 Alter: 28 days