"ETNZ" verteidigt den America's Cup

"ETNZ" verteidigt den America's Cup im einzigen Tagesrennen und er geht damit zum 4. Mal nach NZL. Statt nach Europa zu kommen, bleibt die "Auld Mug"  in Ozeanien. Statt zu einer vernünftigenn Tageszeit wird die 37. Ausgabe wohl wieder zu unserer Nachtzeit ausgetragen. Nach den 470er (m), die glücklos kein Nationenticket erringen konnten (die olympische Karriere des 470ers begann mit Gold für GER durch Hübner/Bode in Montreal 1976), ist das die nächste enttäuschende Nachricht aus dem Segelsport dieses Jahr. Gott sei Dank war da ja noch Boris Herrmann...

Sieger und erneuter Defender:

Emirates Team New Zealand mit „Te Rehutai“ (NZL, Glenn Ashby/Grant Dalton/Peter Burling/Blair Tuke)

 

Die Wiederholung des Renens ist hier

Der Siegmoment ist hier

 

 

Die Event-Website mit den Ergebnissen, Berichten, Portraits, weiteren Fotos und Videos ist hier

 

 

 

 

 

 

17.03.2021 08:31 Alter: 27 days