Drachen in San Remo (final)

Stephan Link:

 

Trotz Corona konnte in Sanremo vom 25.- 28. März 2021 eine international gut besetzte Drachen Regatta organisiert werden.

 

Nach schwachen Winden an den ersten drei Tagen, gab es am Schlusstag mit bis zu 15 Knoten super Wind und es konnten noch zwei abschließende Wettfahrten gesegelt werden.

 

Vom  Bayerischen Yacht Club waren mit Link/Butzmann/Lipp und Wieland/König/Mössnang zwei Teams am Start. Nach 5 Wettfahren bei einem Streicher wurden wir 5. und das Wieland Team 8.!

 

Abschließend kann man sagen, daß nach anfänglichen Bedenken die Anreise und auch der Aufenthalt in Ligurien ohne Probleme waren. Einige Hotels in Sanremo sind offen und wir konnten in unserem Hotel Paradiso Frühstücken und Abendessen. Nach 5 Monaten Lockdown Restaurant mit italienischem Ober,  ein zu Corona Zeiten ungewohntes Highlight. Der Jahreszeit bedingt, waren wir noch etwas eingerostet und haben leider einige Punkte für die Top drei Platzierung verschenkt.

 

 

 

 

Sonnig und guter Wind am 4. & letzten Tag, der 2 Wettfahrten erlaubrr (nun 5). Insgesamt gewinnt Waschkuhn (SUI, 2 Tagessiege) überlegen nach 5 Rennen vor Mirsky (POR/AUS) und Diederichs (GBR/NRV). Als 4. verpassen Link/Butzmann/Lipp (BYC) um 3 Punkte das Podium (5. nach Führung im 4. Lauf). Wieland/Koenig/Mößnang (BYC) schliessen als 8. ab.

Die Event-Website mit Ergebnissen und Fotos ist hier

Facebook mit Videos und  Fotos ist hier

Wieland am 4. Tag © Andrea Lelli - YC San Remo-Facebook

29.03.2021 14:22 Alter: 14 days